1 2 3

ALPEN.Skifahren

Der Arlberg ruft.

306 spektakuläre Skiabfahrtskilometer und 88 modernste Bahnen und Lifte bieten Wintersportlern schier unendliche Möglichkeiten, den legendären Arlberg in all seinen Facetten zu erleben und in ein einzigartiges Winterparadies einzutauchen. Bestens präparierte Pisten, Tiefschneeabfahrten und Firnhänge, Funparks, Carving Areas und permanente Rennstrecken sorgen für Abwechslung und Vergnügen. Viele gemütliche Hütten und Restaurants laden zum Aufwärmen, Kräfte sammeln und Sonne tanken ein. Und hier bei uns im Alpenleben liegt all das vor Ihrer Haustür. Willkommen am Arlberg!

Um große und kleine Skifahrer, die noch nicht so sicher auf den zwei Brettern sind, kümmern sich die erfahrenen Profis der lokalen Skischulen.

Freeriden ist die ursprünglichste Art sich im Tiefschnee rasant zu bewegen. Der Wunsch das Gelände abseits der gepflegten Pisten zu erkunden ist unaufhaltsam und die Leidenschaft für Adrenalin und Pulver erfasst immer mehr Wintersportler. Am Arlberg genießen freiheitsliebende Abenteurer auf 200 Kilometern die wilde Schönheit der grandiosen Tiefschneeabfahrten, gekrönt durch die traumhafte Kulisse des majestätischen Bergpanoramas.

 

STANTON PARK

Mit dem STANTON PARK hat das Freeride Mekka ein adäquates Angebot für Park-Fans.

Das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Set-Up am Rendl verspricht alle Erwartungen zu erfüllen. Durch seine optimale Lage an zwei Skiliften hat man schnellen Zugang in den einzigartigen Freestyle Park ohne lange Warteschlangen. Alle, die eine Pause machen wollen, können das Treiben im Park weiter mitverfolgen, denn der STANTON Park liegt unmittelbar an der Rendl-Terrasse mit Bars und Restaurants, wodurch die Freestyler ganz in den Mittelpunkt des Geschehens gerückt werden.

 

Skitouren

Neben Alpinem Skilauf bietet der Arlberg auch für Skitourengeher ideale Voraussetzungen. Über herrlich verschneite Almen und Wiesen geht es hinauf zu den schönsten Gipfeln mit atemberaubender Fernsicht, ehe man in zauberhaften Pulverschneehängen seine Spuren hinterlässt. Am sichersten ist das Skitourengehen mit einem ausgebildeten Ski-Guide oder in einer erfahrenen Gruppe. Informationen zur Lawinen- und Wettersituation erhalten Sie direkt beim TVB oder bei der Bergwacht. Skitouren im Arlberggebiet - ein einmaliges Wintererlebnis!

Auf der Homepage von Lawine.at finden Sie unverzichtbare Informationen zur aktuellen Schnee- und Lawinensituation. Hier können Sie den aktuellen Lawinenlagebericht nachsehen.

Logo TVB St. Anton am Arlberg Logo Tirol Werbung Logo Österreich Werbung